Julias Viehhof

Zugegeben: Hähne und Kühe gibt es bei uns nicht. Dafür jede Menge flauschige Schafe und meckernde Ziegen, zwei Haflinger mit wallender Mähne und vier Beinen – Newton & Gara, unser ehemaliger Deckhengst & seine Freundin, – ein paar lustige Enten (Donald & Daisy) und kuschelige Hasen. Oh, und vergesst mir Willy, unseren nicht mehr so wachsamen Senior-Hund & die Katzen Gismo, Fleckbert & Mauzbert nicht!

Streicheln, beobachten, fotografieren … alles erlaubt, solange du lieb zu unseren Zwei- und Vierbeinern bist. Ja, sogar beim Ausmisten darfst du helfen, wenn du unbedingt willst 😉

Schafherde im Stall im brandgut in Viehhofen
Detailaufnahme einer Schafnase im Stall des Hotel brandgut in Viehhofen
Ziegenherde im Stall im brandgut in Viehhofen
Freeride-Skifahrer auf der Piste aus Vogelperspektive
Mann beim Langlauf mit winterlichem Berggipfel im Hintergrund
Zwei Menschen beim Wandern am Berg mit Gipfelkreuz
Mann beim Mountainbiken im Wald

Ski & Snowboard

Halt die Füße nicht still!

Das kleine Viehhofen liegt genau zwischen den Big-Playern namens Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und Zell am See-Kaprun. Mit dem 2019 eröffneten Verbindungslift ist nun auch Viehhofen ein fixer Teil der Skiregion, die mit Superlativen um sich wirft: Größtes, modernstes, schönstes … wie auch immer; 408 Pistenkilometer und 121 Liftanlagen sprechen für sich.

No car needed: Wir bringen dich mit unserem Hotelbus zum Lift und holen dich dort auch wieder ab. So kannst du im Winterurlaub bequem das Auto stehen lassen. In diesem riesigen Geflecht aus Pisten kann es dir ohnehin passieren, dass du nicht dort aufhörst, wo du angefangen hast.

Langlaufen

Halt die Füße nicht still!

Im Nachbarort Maishofen steigst du in ein unsagbar großes Loipennetz ein, dass sich bis über Saalfelden und Zell am See erstreckt. Pi mal Daumen meinen wir mit “unsagbar groß” über 150 km. Glaubst du uns nicht? Dann check it out!

Wandern

Halt die Füße nicht still!

Wenn du nach dem Frühstück deine Wanderschuhe anziehst, stehst du quasi schon am Startpunkt deiner Tour. Denn vom brandgut aus hast du jede Menge Möglichkeiten, die umliegende Bergwelt zu erkunden. Einen gemütlichen Rundweg findest du hier genauso wie fordernde Tagestouren nach Saalbach, Leogang oder auf die Schmittenhöhe in Zell am See.

Legst du deine Höhenmeter lieber per Gondel zurück, erreichst du in nur wenigen Autominuten eine von über 10 Liftanlagen, die dich direkt hinauf auf die schönsten Gipfel der Region bringen.

Infos zum Seilbahnbetrieb unter saalbach.com & zellamsee-kaprun.com

Bike

Halt die Füße nicht still!

Wusstest du, dass Österreichs größte Bike-Region nur einen Steinwurf entfernt ist? Über 80 Trail-Kilometer bergab sind shred-ready, Learn-to-Ride Parks warten auf Kids und Beginner und (E-)Mountainbiker schaffen es selbst in zwei Wochen nicht, alle Touren abzufahren. Wetten?!

Für gemütliche Bike-Ausflüge gibt es dann auch noch die szenische Promenade am Zeller See und flache Radwege durch kleine Ortschaften rund um Maishofen. Hier cruised man entspannt, ebenerdig und wadenschonend dahin und gönnt sich auf dem Weg ein Eis, bevor man in den erfrischenden See eintaucht. E-Bikes können direkt im brandgut ausgeliehen werden – € 45 pro Tag.

Golf

Zeit für eine Par-tee

36 Greens zwischen Berg, Gletscher und See. Die Qual der Wahl hast du beim Auswählen des Ausblicks für das Golfspiel. Der Abschlag mit Blick auf die imposante Bergwelt des Salzburger Lands hat schon was, oder? Zwischen April und Oktober kannst du deine Golfskills perfektionieren und weiter ausbauen.

Wer träumt nicht davon einmal Golfprofi zu werden – und wo sollte das Training besser gelingen als vor einem beeindruckenden Bergblick? Für alle, denen der Golfplatz eine Nummer zu groß ist: Auf den zahlreichen Minigolfplätzen in der Region könnt ihr euren Abschlag auf kurzer Distanz üben und präzisieren.

Und sonst so

der Winter in der Region

Wir bräuchten eine eigene Website, um aufzuzeigen, was in den Regionen rund um unser brandgut noch so alles möglich ist. Ein Glück kamen die uns zuvor, deshalb verlinken wir euch einfach mal ganz frech weiter: Viehhofen, Saalbach Hinterglemm, Zell am See-Kaprun, Saalfelden-Leogang

Und sonst so

der Sommer in der Region

Wir bräuchten eine eigene Website, um aufzuzeigen, was in den Regionen rund um unser brandgut noch so alles möglich ist. Ein Glück kamen die uns zuvor, deshalb verlinken wir euch einfach mal ganz frech weiter: Viehhofen, Saalbach Hinterglemm, Zell am See-Kaprun, Saalfelden-Leogang

Freeride-Skifahrer am Hang bei Sonnenschein und Bergpanorama
Sommerlicher Ausblick auf die Berggipfel im Salzburger Land
01 / 00
Ohne Fleiß, kein Preis – just do it!

Outdoor-Erlebnisse

Hier wird es bestimmt nicht langweilig

Calisthenixpark, Yogaplattform, Barfußpfad oder Hängematten im Wald – we have it all! Unser brandgut-Areal ist gespickt mit zahlreichen Outdoorerlebnissen und bald noch vielen mehr.. Abenteurer, Entspannungssuche oder Ausblick-Genießer – you name them, können sich nach Herzenslust austoben, abschalten oder einfach nur die frische Bergluft einatmen. Egal, ob rauf- oder runterkommen, bei uns geht beides.

Kontakt